Wie das Leben mal so spielt.
Viele Jahr Planung und dann der Bau einer Anlage über 13 Jahre in kleinen Schritten. Weil es doch Spass macht immer wieder neue Abschnitte zu planen und dann zu bauen und in den Ablauf einzufügen.

2010 wurde die Wohnung in der die Anlage steht / stand vermietet und ich musste das Zimmer räumen. :-(
Aber in jedem Wandel steckt auch ein Anfang. Jetzt wird im Winter 2011/12 neu begönnen.

Hier ein paar Bilder vom traurigen Abbau und die neue Planung.

  ohne Bäume, Züge, Preiserlein und Häuser ein trauriges Bild
  
  der Schattenbahnhof von unten - er soll wieder in die neue Anlage eingebaut werden
  
  nun ist fast alles eingepackt
  neue Planung ab 2011